FANDOM


Tarados Gon.jpg

Tarados Gon in der Schlacht von Geonosis

Tarados Gon war ein klatooinianischer Jedi-Ritter, der zur Zeit der Galaktischen Republik lebte.

BiografieBearbeiten

Er war einer der 200 Jedi, die im Jahr 22 VSY versuchten, Obi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker und Padmé Amidala aus der Gefangenschaft von Dooku in der Petranaki-Arena zu befreien. Als er zusammen mit Eeth Koth und Sora Bulq in einem Kanonenboot aus der Arena entkam, wurde das Kanonenboot kurze Zeit danach abgeschossen und explodierte. Tarados Gon kam bei der folgenden Explosion des Bootes ums Leben, während Eeth Koth und Sora Bulq gerettet werden konnten.

TodBearbeiten

Tod Eeth.jpg

Er stirbt in der Explosion

  • IG-227 Hagelfeuer-Klasse Droiden-Panzer

Das Kanonenboot wo er sich darin befand wurde von den Raketen eines IG-227 Hagelfeuer-Klasse Droiden-Panzers getroffen. In der Explosion starb er

TriviaBearbeiten

  • In einer kurzen Szene ändert sein Lichtschwert die Farbe von Blau zu Grün.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki