FANDOM


DT-12 Blasterpistole

Die DT-12 Blasterpistole war eine von BlasTech Industries hergestellte, schwere Blasterpistole.

VorkommenBearbeiten

Filme:

Star Wars Episode IV - Eine neue HoffnungBearbeiten

In der Szene wo Greedo und Hans Solo gerade zusammen reden hält Greedo den Blaster auf ihn.

Spiele:

Star Wars BattlefrotBearbeiten

Seit dem DLC Outer Rim kann der Blaster durch den Hutten-Aufträg Rodianer Blaster freigeschaltet werden. Die Bedingungen:

  • Kaufe den Auftrag mit 3500 Credits
  • Schalte in einer Runde 15 Gegner mit einer Blasterpistole aus.
  • Erziele im Modus Gefecht 30 Kills mit Blasterpistolen.

Danach kann man sie verwenden.

Beschreibung: Die geringe Größe der DT-12 Blasterpistole ist angesichts der enormen Durschlagskraft dieser schweren Waffe trügerisch.

Sie wird ebenfalls von Greedo verwendet.

TechnologieBearbeiten

Informationen:

  • Hersteller: BlasTech Industries
  • Waffenart: schwere Blasterpistole
  • Feuermodi: Einzelfeuer, Multifeuer und Stunner (Betäubungs Schuss)
  • Wert: 900 Credits
  • Bekannte Besitzer: Greedo

Sie hatte ein Gewicht von zwei Kilogramm und nur eine geringe effektive Reichweite, dafür jedoch eine vergleichsweise hohe Feuerkraft. Ihr Griff und Abzug waren besonders breit und dafür ausgelegt, auch von nicht menschlichen Händen effektiv bedient zu werden. Diese Waffe wurde unter anderem vom Kopfgeldjäger Greedo verwendet.

TriviaBearbeiten

  • Dieser Blaster basiert wie alle Waffen aus den alten Star Wars-Filmen auf eine reale Waffe, nämlich der Luger .22

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki